Montag, Februar 26, 2024
AktuellesLehrgang

Jungjägerausbildung beendet

Dieses Jahr starteten die 34 Jungjägeranwärter (davon 8 Frauen und 26 Männer) mit der Ausbildung im Januar auf dem LJV-Schießstand in Wolmersdorf.

An 36 Unterrichtsabenden wurde der nachfolgende Unterrichtsstoff vermittelt:

 

  1. Tierarten; Wildbiologie, Wildhege, Biotophege, Jagdbetrieb, Wild- und Jagdschadensverhütung, Land-und Waldbau.
  2. Jagd-, Tierschutz, Wald-sowie Naturschutz-und Landschaftspflegerecht
  3. Waffenrecht, Waffentechnik und Führung von Jagdwaffen einschließlich Faustfeuerwaffen.
  4. Führung von Jagdhunden, Behandlung des erlegten Wildes unter besonderer Berücksichtigung der hygienisch erforderlichen Maßnahmen und Beurteilung der gesundheitlichen unbedenklichen Beschaffenheit des Wildbrets, insbesondere auch hinsichtlich seiner Verwendung als Lebensmittel.

 

Zusätzlich wurden an acht Sonnabenden praktische Schießausbildung mit der Büchse, und Flinte durchgeführt. Dazu ein Fallenjagdseminar als Vorrausetzung für die Zulassung der Prüfung.

 

Von den 34 Teilnehmern haben sich 32 Teilnehmer zur nachfolgenden Prüfung vor der Prüfungskommission des Kreises Dithmarschen angemeldet. Im Mai 2017 haben 25 Teilnehmer das Ziel der Prüfung zur Erlangung des ersten Jagdscheines erreicht.

Schreibe einen Kommentar